FANDOM


Die griechische Leiter ist eine Leiter, in der eine n-Illion die n-te Tausenderpotenz ist. Es gilt also:

  • n-Illion = 103n

Die Periode (n) wird durch eine (alt)griechische Zahl ausgedrückt. Die Leiter wurde 2001 von Russ Rowlett vorgeschlagen[1], um Verwechslungen zwischen langer und kurzer Leiter zu vermeiden. Der Ausdruck wurde von Alain Lassine (französisch échelle grecque) geprägt, der die beiden anderen Leitern lateinische Leitern nennt.[2]

Als Ausnahme wurde Gillion (basierend auf das SI-Präfix giga-) für n = 3 festgelegt, wohl aufgrund der Verwechslungsgefahr zwischen der lateinischen und griechischen Trillion. Diese besteht aber auch zwischen der lateinischen und griechischen Oktillion (n = 8). Im Englischen könnte die griechische mit k geschrieben werden (so wie Rowlett es tut; er schreibt auch dekillion, wohl aufgrund der lateinischen decillion, aber icosillion und triacontillion), die Aussprache würde aber gleich bleiben und im Deutschen würden sich beide Wörter mit k schreiben. Vorschlag: Yillion (SI-Präfix yotta-).

Wie mit lateinischen Bestandteilen ist auch hier die Benennung nicht eindeutig: Allgemein wird vom griechischen Original abgewichen, indem das καί/kai („und“) bei den Zahlen von 13 bis 19 getilgt wird und pentekonta, hexekonta, hebdomekonta, ogdoekonta und enenekonta durch pentakonta, hexakonta, heptakonta, oktakonta und enneakonta ersetzt werden, in der Chemie wird von der Reihenfolge (EZH statt HZE) abgewichen, es werden die Endungen kta (bzw. cta) für die Hunderter sowie lia für die Tausender verwendet und teilweise wurde mit dem Lateinischen vermischt (nona, undeca).[3]

Die griechische Leiter ist nicht zu verwechseln mit dem Multyllionensystem.

Referenzen Bearbeiten

  1. Russ Rowlett: Names for Large Numbers. 1. November 2001.
  2. Alain Lassine: Echelle grecque. 29. Januar 2007.
  3. [1]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki