FANDOM


Die lange Leiter (vereinzelt auch lange Einteilung genannt[1]) ist eine Leiter, in der eine n-Illion die n-te Potenz einer Million ist. Das Tausendfache wird oft n-Illiarde genannt. Es gilt also:

  • n-Illion = 106n
  • n-Illiarde = 106n + 3

Die Periode (n) wird in der Regel durch eine lateinische Zahl ausgedrückt. Der Ausdruck wurde von Geneviève Guitel (französisch échelle longue) geprägt.[2]

Die lange Leiter wird unter anderem in Deutschland und Frankreich verwendet.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Christoph Clauser: Einführung in die Geophysik: Globale physikalische Felder und Prozesse in der Erde. 2. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer, 2016, ISBN 3-662-46883-2 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. Geneviève Guitel: Histoire comparée des numérations écrites. Paris: Flammarion, 1975, ISBN 2-08-211104-0 (Snippet-Ansicht in der Google-Buchsuche).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki