FANDOM


Eine Milliarde ist die Zahl 109 = 1 000 000 000 und somit die erste Multilliarde. In der kurzen Leiter heißt sie Billion.

Etymologie Bearbeiten

Oft wird Jacques Peletier du Mans nachgesagt, das Wort erfunden zu haben. Es findet sich bei ihm 1549 für 1012 („Milliart,c’estadire Million de Millions“), er schreibt es jedoch selbst Guillaume Budé zu.[1]

Ie n’euſſe point vſurpè ce mot de Milliart,n’euſt etè l’autoritè de Budè au Traittè de la Liure & de ſes parties,& me fuſſe contentè de demeurer aux Millions.

Bei Budé findet sich 1516[2]:

hoc eſt decem myriadum myriadas:quod vno verbo noſtrates abaci ſtudioſi Milliartum appellant:quaſi millionum millionem.

Anne Bauval stellte fest, dass decem myriadum myriadas (zehn Myriaden Myriaden, also 109) für eine andere Zahl steht als millionum millionem (eine Million Millionen, also 1012).[3] Die erstere wird Milliarde genannt, hingegen gibt Budé nur an, dass sie wie eine Million Millionen ist. Möglicherweise wurde Peletier von dieser Stelle getäuscht.

Im Deutschen wird das Wort erst seit dem Frankfurter Frieden 1871 (fünf Milliarden Francs Kriegskostenentschädigung) verwendet. Das Geschlecht wurde nach Million geändert.

Verwendung Bearbeiten

Als Abkürzungen sind Mrd., Md. und Mia. gebräuchlich.

Im Internationalen Einheitensystem steht das Präfix giga- (G; altgriechisch Γίγας Gígas „Gigant“) für das Milliardenfache und nano- (n; altgriechisch νᾶνος nãnos „Zwerg“) für ein Milliardstel.

Synonyme Bearbeiten

  • Gillion (griechische Leiter)
  • Primilliarde (lateinisch primus „erster“)
  • Unilliarde (lateinisch unus „eins“)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Jacques Peletier du Mans: L’Aritmetique de Iacques Peletier du Mans, departie en quatre Liures, a Theodore Debesze. 1549, II.6 und III.10 (online).
  2. Guillaume Budé: De Asse et partibus eius Libri quinq[ue] Guillielmi Budei. 1516 (online).
  3. Anne Bauval: Milliart = 109 (?) chez Budé mais 1012 (!) chez Peletier.
Million Billion Trillion Quadrillion Quintillion
Milliarde Billiarde Trilliarde Quadrilliarde Quintilliarde
Sextillion Septillion Oktillion Nonillion Dezillion
Sextilliarde Septilliarde Oktilliarde Nonilliarde Dezilliarde
Undezillion Duodezillion Tredezillion Quattuordezillion Quindezillion
Undezilliarde Duodezilliarde Tredezilliarde Quattuordezilliarde Quindezilliarde
Sexdezillion Septendezillion Oktodezillion Novemdezillion Vigintillion
Sexdezilliarde Septendezilliarde Oktodezilliarde Novemdezilliarde Vigintilliarde
Zentillion
Zentilliarde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki