FANDOM


Die Primultät[1] (auch Primfakultät genannt) ist definiert als:

\text{p}_n\# = \prod^n_{i = 1} \text{p}_i = \text{p}_1 \cdot \text{p}_2 \cdot \text{p}_3 \cdot \ldots \cdot \text{p}_n

Wobei pn die n-te Primzahl ist. Es ist manchmal sinnvoll, die Primultät auch für andere natürliche Zahlen zu definieren als die Primzahlen. Dann wird darunter das Produkt der Primzahlen kleiner-gleich eine Zahl verstanden:

n\# = \prod^{\pi(n)}_{i = 1} \text{p}_i

Außerdem gilt nach Definition 0# = 1# = 1. Die ersten Werte sind 1, 2, 6, 6, 30, 30, 210, 210, 210, 210 und 2 310 (Folge A034386 in OEIS).

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Weisstein, Eric W.: Primorial.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki