FANDOM


Die rsa-Zahlen sind von Paul Zimmermann[1] festgelegte Semiprimzahlen (Produkte aus genau zwei Primzahlen), die zum Auffinden von naiven Faktorisierungsalgorithmen dienen. Sie lassen sich mit modernen Algorithmen leicht in Faktoren zerlegen und wurden an die schwierigen RSA-Zahlen angelehnt.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Zimmermann, Paul: Small RSA challenges.
rsa-59 rsa-79 rsa-99 rsa-119

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki